Jubilarehrung 2012

Gewerkschaft NGG ehrt langjährige Mitglieder

60 Jahre Mitglied: Heinz-Willi Engels (ehm. Brauerei Beck & Co.), Werner Finke (ehm. Meistermarken, Martin Rohde (ehem. Norda-Lysell, vertreten durch seine Frau), Walter Schaper (ehm. Frozen Fish International), Dieter Stanze (ehm. Brinkmann Tabakfabriken) und Gerhard Steengrafe (ehm. Norda-Lysell). Außerdem auf dem Bild: Annette Düring (DGB-Regionsvorsitzende), Dieter Nickel (NGG-Geschäftsführer), Rainer Münz (NGG-Regionsvorsitzender)

 

Bremen, 17.11.2012

  

Über 70 Mitglieder der Gewerkschaft NGG wurden heute in Bremen für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Eingeladen hatte die NGG alle Jubilare der Region Bremen-Weser-Elbe, die in diesem Jahr 25, 40, 50 oder 60 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft feiern durften.

 

Höhepunkt war die Ehrung der Kollegen Heinz-Willi Engels (ehm. Brauerei Beck & Co.), Werner Finke (ehm. Meistermarken, Harry Nickel, Martin Rohde (ehem. Norda-Lysell), Walter Schaper (ehm. Frozen Fish International), Deiter Stanze (ehm. Brinkmann Tabakfabriken) und Gerhard Steengrafe (ehm. Norda-Lysell). Alle Kollegen sind 1952 Gewerkschaftsmitglied geworden und blicken damit auf 60 Jahre Mitgliedschaft zurück blicken. Zwei Kollegen mussten sich dabei von ihren Ehefrauen vertreten lassen, da es ihnen gesundheitlich leider nicht möglich war an der Jubilarehrung persönlich teilzunehmen.

 

Die Festrede hielt in diesem Jahr die Vorsitzende des DGB Bremen-Elbe-Weser, Annette Düring. In ihrer Festrede erinnert Düring an die Kämpfe der Gewerkschaften in den vergangenen Jahren hinwies und die Wichtigkeit von starken Gewerkschaften in der heutigen Zeit betonte, z.B. bei der Durchsetzung von Mindestlöhnen und der Bekämpfung von Leiharbeit. Alle langjährigen Mitglieder wurden daher für ihren Beitrag besonders gedankt.

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.