Hast Du keinen, wähl’ Dir einen

Neue Betriebsratsgremien im Hotel- und Gaststättengewerbe

05.01.2012: Nachdem in den letzten Monaten im Maritim Hotel und im Restaurant Don Carlos, beide in Bremen, erstmalig Betriebsratswahlen stattfanden, wurde gestern für die beiden Ibis-Häuser in Bremen ebenfalls zum ersten Male ein Betriebsrat gewählt.

 
„Wir freuen uns über jedes neue Betriebsratsgremium, gerade auch im Hotel- und Gaststättengewerbe, da damit die Chance auf gute und faire Arbeit schlagartig wächst und die Beschäftigten eine Stimme bekommen“, so Stefan Münkel, zuständiger Sekretär der NGG in Bremen.
 
Das Hotel- und Gaststättengewerbe im Zuständigkeitsbereich der NGG-Region Bremen-Weser-Elbe ist in Bewegung. So entschied sich im Jahr 2011 jeden zweiten Tag ein Beschäftigter neu in die Gewerkschaft einzutreten. Zudem sind weitere Betriebsratsneugründungen in der Branche in Vorbereitung. „Ein Betriebsrat bestimmt z. B. bei den Dienstplänen mit, muss Überstunden genehmigen oder wacht über die Einhaltung von Tarifverträgen“, so Münkel weiter.
 
Betriebsräte können in allen Betrieben mit mehr als fünf ständig beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern gewählt werden. Die NGG steht den Beschäftigten gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt NGG-Mitglied werden!

Arbeiten Sie im Hotel- und Gaststättengewerbe? Hier können Sie der Gewerkschaft NGG sofort online beitreten.

 

Wichtig: Der Beitritt wird vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an außergewerkschaftliche Stellen erfolgt nicht.

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.