Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 1130 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php on line 71

Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 611 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php on line 71

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 190 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/pagecache.php on line 328
~ NGG mahnt gute Arbeitsbedingungen im Gastgewerbe an

Maikundgebungen in der Region Bremen-Weser-Elbe

NGG mahnt gute Arbeitsbedingungen im Gastgewerbe an

Steffen Hinrichs, Betriebsratsvorsitzender Maritim Bremen

Steffen Hinrichs, Betriebsratsvorsitzender Maritim Bremen

02.05.2012: „70% der Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe fühlen sich sehr häufig oder oft bei der Arbeit gehetzt und unter Zeitdruck stehend“, so Steffen Hinrichs, Betriebsratsvorsitzender des Maritim Hotels, bei seiner Rede auf der Hauptkundbegung vor 8.000 Teilnehmenden in Bremen.

 
Hinrichs appellierte an die Beschäftigten im Gastgewerbe Betriebsräte zu wählen: „Haltet zusammen und holt euch Unterstützung bei der NGG, genauso haben wir es im letzten Jahr getan."
 
Auch die Auszubildenden der Branche schätzen ihre Ausbildungsbedingen seit Jahren als sehr schlecht ein. „Wen wundert es, dass unsere Branche hier seit Jahren die letzten Plätze unter den Ausbildungsberufen belegt. Im Jahr 2011 rangierten unter den 25 häufigsten Ausbildungsberufen der Restaurantfachmann/-frau auf Platz 24, der Hotelfachmann/-frau auf Platz 25.“ Hinrichs betonte, dass die Ausbildungsberufe der Branche spannende und vielseitige Berufe seien, die einen Wechsel ins Ausland ermöglichen, aber auch im Inland viele Chancen eröffneten. Er forderte die Arbeitgeber auf, diese Ausbildungsberufe nicht „kaputt zu machen“.
 
Ebenso äußerte Hinrichs sein Unverständnis darüber, dass das Entgelt einer Facharbeiters/einer Facharbeiterin in Niedersachsen um 126 Euro höher als Bremen sei. Darum fordert die NGG bei den laufenden Tarifverhandlungen diese Lücke zu schließen. Mit dem aktuellen Arbeitgeberangebot von 50 Euro auf zwei Jahre wollen sie die Beschäfitgten nicht abspeisen lassen.
 
Gute Stimmung auch in Bremerhaven
 
Auch in Bremerhaven war der 1. Mai besser besucht als im Vorjahr. Beim NGG-Pavillon gab es Bockwürste, Getränke, Informationsmaterial und gute Stimmung. Langeweile herrschte nie, denn durchgehend war unser Stand sehr gut besucht. Danke an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die diesen schönen 1. Mai möglich gemacht haben!
 

Hohe Beteiligung in Delmenhorst
 

 

In Delmenhorst war der 1. Mai so gut besucht wie schon lange nicht mehr. 800 Teilnehmende konnten in diesem Jahr gezählt werden. Viele politische und kirchliche Interessensgruppen hatten Stände auf dem Rathausplatz aufgebaut. Neben der Hauptsprecherin von Verdi konnten sich auch andere Gruppen auf der Rednerbühne darstellen.

 
Weitere Kundgebungen mit Beteiligung der NGG fanden in Cuxhaven und Barnstorf statt.
Gute Stimmung in Bremerhaven

Gute Stimmung auch in Bremerhaven

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.