Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 1130 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php on line 71

Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 611 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php on line 71

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /srv/ngg001/htdocs/classes/ini_parser.php:71) in /srv/ngg001/htdocs/classes/controller/frontendcontroller.php on line 1247

Warning: file_put_contents() [function.file-put-contents]: Only 0 of 190 bytes written, possibly out of free disk space in /srv/ngg001/htdocs/classes/pagecache.php on line 328
~ NGG startet Solidaritäts-Kampagne bei Facebook

Tarifverhandlungen Hotel- und Gaststättengewerbe Land Bremen

NGG startet Solidaritäts-Kampagne bei Facebook

Nachdem die Gewerkschaft NGG die Beschäftigten der bremischen Gastronomie an ihren Arbeitsplätzen besuchte, sucht sie jetzt auch im Internet bei Facebook nach Unterstützern für ihre Tarifkampagne. Sympathisanten können auf einem eigens eingerichteten Profil durch einen Klick auf „Gefällt mir“ ihre Solidarität mit der NGG-Kampagne „Für mehr als ein Dankeschön“ ausdrücken.

 

Iris Höppner, zuständige Gewerkschaftssekretärin:

 

„Der Großteil der Beschäftigten ist über viele kleine Betriebe zerstreut und hat darüber hinaus aufgrund der langen Arbeitszeiten kaum die Möglichkeit sich zu organisieren. Wir haben daher ihre Anregung aufgenommen bei Facebook zu mobilisieren, da sich viele der Beschäftigten dort in ihrer Freizeit austauschen. Bis zum ersten Verhandlungstermin wollen wir jetzt verstärkt auf die Forderungen der Kolleginnen und Kollegen aufmerksam machen und möglichst viele Beschäftigte und Symphatisanten als Unterstützer gewinnen.“

 

Bremen, 18. Januar 2011

 

Jetzt NGG-Mitglied werden!

Arbeiten Sie im Hotel- und Gaststättengewerbe? Hier können Sie der Gewerkschaft NGG sofort online beitreten.

 

Wichtig: Der Beitritt wird vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an außergewerkschaftliche Stellen erfolgt nicht.

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.