NGG-Aktionstag bei McDonalds Bremen

„Ronald McDonald“ verteilt Flugblätter zur Tarifverhandlung

Bremen, 7. September 2011

 

Vor dem Bremer McDonalds Restaurant „Am Dom“ fand heute eine öffentliche Aktion der Gewerkschaft NGG statt. Gewerkschafter verteilten Flugblätter an Gäste und

Passanten. Gäste wurden gebeten beim Bezahlen im Restaurant den Mitarbeitern einen Solidaritäts-Coupon zu übergeben. Ein besonderer Hingucker war ein Kollege, der sich kostümiert als „Ronald McDonald“ an der Aktion beteiligte. Mit dieser Aktion will die NGG öffentliche Aufmerksamkeit auf die stockenden bundesweiten Tarifverhandlungen in der Systemgastronomie lenken.

 

Christian Wechselbaum, zuständiger Gewerkschaftssekretär in Bremen: „Die Zustimmung zu unserer Aktion war überwältigend. In knapp einer Stunde haben wir über 600 Flugblätter verteilt. Alle angesprochenen Menschen fanden unsere Aktion wichtig. Vor allem konnte niemand die Forderung der Arbeitgeber nachvollziehen, dass die Löhne um 10 % gekürzt werden sollen.“

 

In Bremen und Umzu arbeiten in den 30 Restaurants von McDonalds, Burger King, Kentucky Fried Chicken, Vapiano und Coa rund 1.000 Beschäftigte. Der jetzige Tarifvertrag sieht in der untersten Tarifgruppe einen Stundenlohn von 7,50 Euro vor. Die Gewerkschaft NGG fordert im Tarifvertrag einen Mindestlohn von 8,50 Euro. Die Tarifverhandlungen werden am 12. und 13. September in Berlin fortgesetzt werden.

 

„Was die Arbeitgeber da fordern ist dreist und unverschämt. Mitarbeiter sollen auf das Tarifniveau von 1996 runtergefahren werden. Dabei kommen bereits jetzt viele Kolleginnen und Kollegen nicht mit ihrem Niedriglohn aus und müssen zusätzliche Leistungen beantragen. Bis zum nächsten Verhandlungstermin werden wir weitere Aktionen vor den Restaurants durchführen und hoffen, dass die Arbeitgeber sich dann endlich bewegen werden“, so Wechselbaum weiter.

 

Jetzt NGG-Mitglied werden!

Arbeiten Sie in der Systemgastronomie? Hier können Sie der Gewerkschaft NGG sofort online beitreten.

 

Wichtig: Der Beitritt wird vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an außergewerkschaftliche Stellen erfolgt nicht.

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.