Tarifpaket mit der CCE AG erfolgreich geschnürt

Beschäftigung ist gesichert

Niedernhausen / Berlin – 29. März 2010.

 

 

In der Nacht zu Montag hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in der achten Verhandlungsrunde ein Tarifergebnis mit Deutschlands größtem Getränkehersteller, der Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG erzielt: „Nach Androhung von massiven Warnstreiks und außerordentlich schwierigen Verhandlungen ist es gelungen, vor allem die Beschäftigung zu sichern und Eckpunkte für fünf Tarifverträge zu vereinbaren“, hat Claus-Harald Güster, Verhandlungsführer und stellvertretender NGG-Vorsitzender, nach dem letzten Verhandlungsmarathon von vier Tagen und vier Nächten erklärt.


Im Einzelnen wurden neben der Beschäftigungssicherung Regelungen zur Arbeitszeit, Altersteilzeit, zum Entgelt und zu Manteltarifverträgen vereinbart:

 

  • Die „Rote Flotte“ bleibt in der CCE AG erhalten. Auch für Fahrer gilt eine qualifizierte Beschäftigungssicherung.
  • Keine betriebsbedingten Kündigungen von NGG-Mitgliedern. Versetzungen aufgrund von Überkapazitäten an den Produktionsstandorten sind nur innerhalb der Verkaufsgebiete möglich.
  • Kein Outsourcing von Produktion und Dienstleistungen: Kommissionierung, Sortierung und der IT-Bereich werden nicht ausgelagert.
  • Stärkere Einbindung, das heißt mehr Rechte der Betriebsräte bei der Umstrukturierung.
  • Freiwillige Regelungen zur Altersteilzeit.
  • Mit dem Tarifvertrag zur Arbeitszeit kann die CCE flexibel auf die Lage am Getränkemarkt reagieren: Wochenarbeitszeit kann auf 48 Stunden ausgedehnt werden, Wochenendarbeit bleibt die Ausnahme.
  • Manteltarifverträge, in denen u.a. tarifliche Arbeitszeit von 37,5 Stunden, Urlaub, Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld geregelt sind, bleiben in Kraft.
  • Entgelte: 2010 gibt es eine Einmalzahlung von 200 Euro, 2011 von 300 Euro plus Inflationsausgleich, und 2012 steigen die Entgelte um 2,3 Prozent.
  • Alle Auszubildenden werden für 12 Monate übernommen.
     

Die Tarifverträge haben eine Laufzeit bis 31. Dezember 2012.
Bei der CCE AG sind derzeit ca. 11.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigt.

 

Jetzt NGG-Mitglied werden!

Arbeiten Sie bei Coca Cola? Hier können Sie der Gewerkschaft NGG sofort online beitreten.

 

Wichtig: Der Beitritt wird vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an außergewerkschaftliche Stellen erfolgt nicht.

 

Mitglied werden

Jetzt Online Mitglied werden!

Dr. Azubi

Stress in der Ausbildung?
Dr. Azubi hilft!

©  Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  |  wegewerk> wwEdit CMS 3.5

Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Download dieses Bildes nicht möglich.